Yalda Afsah

TEXT  >on<
>off<

Die Zweikanal-Installation “Bacha Posh” erzählt durch Landschaftaufnahmen und nahe beobachtende Einstellungen von einem 13-jährigen Mädchen, welches in Afghanistan als Junge aufwächst und bewusst alle Freiheiten und Pflichten ihrer Rolle lebt. Die Tradition “Bacha Posh” bedeutet: ein Mädchen von klein an, als Junge zu kleiden und sie in dieser Funktion zu erziehen. Die zwei Screens stehen für das Innen und Außen, das private und das öffentliche Leben.

Ein Film von Yalda Afsah und Ginan Seidl

http://www.yaldaafsah.com/files/gimgs/19_bp4web.jpg
Installationsansicht
Sinopale,Turkey 2017
http://www.yaldaafsah.com/files/gimgs/19_bp1web.jpg
http://www.yaldaafsah.com/files/gimgs/19_bp6web.jpg
http://www.yaldaafsah.com/files/gimgs/19_bp2web.jpg
http://www.yaldaafsah.com/files/gimgs/19_bp3web.jpg
http://www.yaldaafsah.com/files/gimgs/19_bp5web.jpg
http://www.yaldaafsah.com/files/gimgs/19_bp-installation-2.jpg